Sie sind hier: Aktuelles / News » 65 Blutspender beim Sondertermin

65 Blutspender beim Sondertermin

Foto: Mause

Sehr zufrieden ist der DRK mit dem Blutspende-Sonderter­min in Höingen. Denn 65 Personen waren am Freitagabend in die Höinger Schützenhalle gekommen, um sich von ihrem Lebenssaft einen halben Liter „abzapfen" zu lassen. Darun­ter waren mit Marius Apel und Detlef Greulich auch Erst­spender, die von Annegret Grüne und Angelika Vogt vom DRK begrüßt wurden. Auch Ehrungen konnten vorgenom­men werden. Für ihre zehnte Blutspende wurde Hanna Wil-ke geehrt, für die 50. Spende Anders Petering.

Quelle: Soester Anzeiger

17. September 2019 11:00 Uhr. Alter: 79 Tage