Sie sind hier: unser Ortsverein / Einsatzabteilung  / Landeswettbewerb

Sinn und Zweck des Landeswettbewerbs

Der Sinn und Zweck des DRK-Landeswettbewerbs zielt auf die Begegnung der Rotkreuzler in Westfalen-Lippe, den Austausch und die Information untereinander, die Darstellung des DRK in der Öffentlichkeit und das Gewinnen von Förderern für die Rotkreuzarbeit. Außerdem ist der Landeswettbewerb als ein Training zu betrachten, in dem die Helferinnen und Helfer sich ebenso wie die ehrenamtlichen und hauptamtlichen Leitungs- und Führungskräfte auf Realeinsätze vorbereiten, und mit dem das Planen, Durchführen und Nachbereiten von Großveranstaltungen geübt und durch das die Zusammenarbeit mit Behörden, anderen Organisationen etc. gefestigt wird.

Austragungsorte:

2016 Nottuln  (erstmals ohne Plegegruppe da ein neues Konzept getestet wurde)

2015 Herford Land

2014 Witten

2013 Recklinghausen

2012 Borken

2011 Attendorn

2010 Ibbenbüren

2009 Witten

2008 Gelsenkirchen

2007 Rheda

2006 Nottuln

2005 Dortmund

2004 Meschede

2003 Bad Salzuflen

2002 Münster

2001 Attendorn

2000 Bochum

1999 Delbrück

1998 Ibbenbüren

zum Seitenanfang